Über uns

Bio für alle ist aus dem Wunsch heraus entstanden einen konstruktiven Beitrag zum Leben auf der Erde zu leisten.

Dafür scheint es mir erstrebenswert die Freude und Dankbarkeit der Menschen zu fördern, indem ihnen eine ökologische & genussvolle Lebensweise ermöglicht wird, unabhängig von der Grösse ihres monatlichen Budgets.

Warum sollten Menschen mit unterschiedlichen Einkommen, trotzdem die gleichen Preise / Margen / Gewinne bezahlen?

Darauf finde ich keine überzeugende Antwort, daher achten wir darauf mit unseren Partnern individuelle Vereinbarung zu kreieren im Rahmen von Bio für alle.

Mein Name ist Anis Nasri und ich bin der Gründer und Unternehmensleiter der Bio für alle GmbH.

Gerne schildere ich Ihnen unsere Vision hier in der Bio für alle GmbH.

Faire Handlungen

Durch unsere täglichen Einkäufe stimmen wir ab in was für eine Welt wir leben wollen.
Ob es nun eine parasitäre oder eine synergetische Wirtschaft ist, dass entscheiden wir miteinander, durch unser Handlungen. Daher bieten wir unseren Mitmenschen die Möglichkeit ökologische & sinnstiftende Firmen zu fördern.

Unsere Unternehmung besteht momentan aus einem 6 köpfigen Team. (Anis Nasri, Klaus Flöss, Jesper Wallisch, Thomas Mittermeier, Amel Nasri, Emanuel Zahner & Desiree Gemperli.)

Unterschiedliche Charaktere die aus herzlichen Gründen verbunden sind und jeweils ihrer Berufung folgen, in den Bereichen Menschsein, Logistik, Gastronomie, Buchhaltung, IT & Design. 

Nachhaltig & Sozial

Bio für alle GmbH baut durch Konsum ein Quartier-Zentrum.
Was wäre möglich wenn der Profit unseres Konsum sinnvoll investiert würde?

Denn wie wäre es wenn soziale Einrichtungen nicht mehr abhängig sind von staatlichen Subventionen oder Stiftungen, sondern wenn diese Einrichtungen finanziert & realisiert werden durch die Menschen die sich diese Einrichtungen wünschen?

So besteht das Ziel unserer Unternehmung aus sich ergänzenden Teilen:

  • BioGrosshandel (über 8.000 Produkte vegan/vegetarisch, grossartig & preislich flexibel.)
    • Status: bereits verwirklicht
  • Lebensmittelherstellung (100% Nachhaltig, hochwertig, preislich flexibel)
    • Status: Im Aufbau
  • BioLaden & Takeway (sozial, selbstbestimmtes Sortiment, preislich flexibel)
    • Status: Start 2019
  • Quartierzentrum (sozial, ökologisch, genuss- & sinnvoll)
    • Status: Start 2021

Unser aktueller Zustand

Miteinander etablieren wir gerade einen kleinen Grosshandel in und für Zürich.
Dafür konnten wir bereits eines der grössten BioSortimente der Schweiz erstellen.
All dies dank moderner Technik & traditioneller Kooperation in einem starken Netzwerk von Produzenten & Lieferanten.
Unsere Kunden & Lieferanten lernen wir meist persönlich kennen.
So entsteht Begegnung für Begegnung, ein persönlicher Wirtschaftskreislauf der sich durch Synergien auszeichnet, welche über die einfache Geschäftstätigkeit hinausgehen.

Mit der Bezeichnung ein "kleiner Grosshandel" beschreibe ich eine Firma, die mit einem kleinen Team von unter zwanzig Personen einem Kundenkreis dient, in dem persönliche Beziehungen gepflegt werden können. 

Unsere aktuelle Herausforderung

Nach einer vier jährigen Aufbauzeit die finanziert wurde durch unseren privaten Investitionen und dank erster Handelsverdienste, gilt es nun den Kundenkreis auszubauen damit wir grössere Investitionen angehen können, wie etwa den Kauf von Produktionsmaschinen zur Lebensmittelherstellung.

Regionales Gemüse & Obst - noch nicht

 Aus drei Gründen verzögert sich unser Angebot von Frischwaren aus der Region von Zürich.

  • Einige Bauern wollten nicht einen weiteren Grossisten bedienen,
  • Bei anderen waren die Mindestbestellmenge je Sorte noch zu Gross für uns.
  • Während andere Bauern eine zu kleine Auswahl anbieten als das wir eine rentable Mindestmenge dort hätten abholen können.

Diese Situation wird sich in absehbarer Zeit lösen lassen, sodass wir auch regionales Obst & Gemüse anbieten.

Bio für alle - sozial grossartig günstig

Zuletzt angesehen